Fußwallfahrt zur Cholerakapelle 2019

Auch heuer folgten am 15. August, dem Fest Mariä Himmelfahrt, zahlreiche Gläubige der alten Tradition und pilgerten gemeinsam mit Pfarrer Dr. Pelc zu Fuß von der Pfarrkirche St. Christoph zur Kapelle "Mariahilf" im Helenental (im Volksmund auch "Cholerakapelle" genannt). Dort brachten sie in einer besinnlichen Andacht Dank und persönliche Bitten vor Gott, bevor sie im nahe gelegenen Gasthof einkehrten, um sich für den Heimweg zu stärken.