Erfassung der Kontaktdaten

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie sind wir dazu verpflichtet, bei unseren Gottesdiensten die Kontaktdaten der MessbesucherInnen zu erheben, um im Ernstfall eine rasche Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Wir ersuchen Sie deshalb, ab sofort beim Besuch einer Vorabendmesse oder Sonntagsmesse gleich nach dem Desinfizieren der Hände ein Kontaktdatenblatt auszufüllen (Datenblätter liegen in der Kirche auf). Um größere Menschenansammlungen im Eingangsbereich zu vermeiden, können Sie aber auch zuhause schon Ihren Namen und Ihre Telefonnummer gut leserlich auf ein Blatt Papier schreiben und beim Willkommensdienst in der Kirche abgeben. Die Daten werden natürlich vertraulich behandelt und nach vier Wochen vernichtet.
Vielen Dank für Ihre Mithilfe! Bleiben Sie gesund!

Adventkränze

Aufgrund der Corona-Pandemie kann der Adventkranzmarkt heuer leider nicht in gewohnter Form stattfinden. Sie haben aber trotzdem die Möglichkeit, in unserer Pfarre einen Adventkranz zu erwerben. Wie das funktioniert, können Sie hier nachlesen.

Pfarrkalender

Wir freuen uns, Ihnen die allererste Auflage des Pfarrtischkalenders für das Jahr 2021 zu präsentieren (Hochglanz, A5-Format). Detailfotos aus unserer schönen Pfarrkirche, aufgenommen und zusammengestellt von Martina Marinelli, werden in diesem Kalender stimmig ergänzt durch Zitate aus den KalenderblattPsalmen, ausgewählt von Pfarrer Bogdan Pelc. Erhältlich ist der Kalender ab sofort um 10 € in der Pfarrkanzlei. Der Reinerlös aus dem Kalenderverkauf wird für die neue Heizung in der Kirche verwendet.

Gestecke kaufen und Kindern helfen

Plakat GesteckverkaufWenn wir Allerheiligen und Allerseelen feiern, denken wir ganz besonders an unsere lieben Verstorbenen. Und viele möchten an diesen Tagen die Gräber ganz besonders festlich schmücken.

Deshalb werden heuer am 31. Oktober von 14 bis 16 Uhr und am 1. November von 10 bis 16 Uhr am Helenenfriedhof wunderschöne Gestecke und Grabkerzen zum Kauf angeboten (www.blütenstil.at). Mit dem Erlös wird der Therapiehof Regenbogental unterstützt.

Wir freuen uns über diese Initiative und hoffen, dass sie auch bei Ihnen Anklang findet.